DE

Anwendung von Clomifen

Anwendungsregeln von Clomifen

Clomifen - ein hochwirksames Arzneimittel, das eine Wirkung auf den Hormonhaushalt des Organismus, sowie die Arbeit des Fortpflanzungssystems hat. Deshalb vor der Nutzung des Medikaments muss man aufmerksam die Anweisungen studieren und, alle in ihr angegebenen Empfehlungen erledigen. Sie können die Hauptregeln der Anwendung von Clomifen auf dieser Seite finden.

Anwendungsvorschrift von Clomifen

Clomifen Tabletten werden oral mit Wasser eingenommen. Der Gebrauch von Clomifen ist nicht von der Nahrungsaufnahme Zeitplan abhängig.

Vor dem Anfang der Einnahme von Clomifen soll man unbedingt das Niveau der Hormone bestimmen. Davon hängt die Anfangsdosierung des Präparates ab.

Die Behandlungskur der Anovulation mit Hilfe von Clomifen beginnt ab dem fünften Tag des Menstruationszyklus. Die Frauen, bei denen es der bedeutenden Abweichungen im hormonalen Hintergrund des Organismus nicht aufgedeckt ist, sollen 1 Clomifen Tablette zur Abendzeit oder vor dem Einschlafen einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 5 Tage.

Wenn auf den ersten Anhieb misslang es, schwanger zu werden, soll man während des folgenden Menstruationszyklus die Annahme von Clomifen zu erneuern und die Dosierung zu erhöhen. Um den erwünschten Effekt zu erreichen, soll die Frau auf 100 mg des Medikaments (2 Tabletten) pro Tag während sechs Tage einnehmen. Beim Fehlen des Ergebnisses wird es erlaubt, das Medikament noch einmal auszunutzen.

Wenn hat sich die Therapie erfolglos erwiesen, soll man die kleine Pause auf 2-3 Monate zu machen und zu stoppen das Medikament zum Auslösen des Eisprungs einzunehmen.
Nach Verlauf dieser Zeit kann man noch drei Kuren durchmachen. Beim Fehlen des Effektes wird die weitere Annahme von Clomifen unzweckmäßig erkannt. Jedoch sind die Fälle, wenn das Präparat nicht hilft mit dem Problem zurechtzukommen, äußerst selten.

Während der Behandlung soll die Frau unter der ständigen Beobachtung des Gynäkologen stehen. Der Fachkraft wird die Funktion der Eierstöcke regelmäßig prüfen, die Besichtigung der Scheide zu verwirklichen, die Reaktion des Organismus auf Clomifen zu bewerten und alle andere Prüfungen durchzuführen. Je nach den Ergebnissen kann der Arzt die Dosierung einzustellen, um die Wirksamkeit der Therapie zu erhöhen.

Um Nebenwirkungen und gesundheitliche Schäden zu vermeiden, soll man die besondere Aufmerksamkeit auf die Beschränkungen zu seiner Nutzung lenken. Mehr Informationen über Gegenanzeigen von Clomifen kann man im entsprechenden Abschnitt auf unserer Website finden.