DE

Erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft mit Clomifen

Clomifen - Erhöhen Sie Ihre Chance das Kind zu empfangen

Die Geburt des Kindes – eines der wichtigsten Ereignisse im Leben des Ehepaar. Das Erscheinen des Kleinen bringt die Masse der positiven Emotionen und lässt zu, die Beziehungen auf das neue Niveau zu heben. Nicht umsonst ersehen viele Menschen den Hauptzweck der Familie gerade in der Geburt und der Erziehung der Kinder.

Die Frauen, die wegen des schlechten Befindens nicht schwanger werden können, sind gezwungen, auf die große Menge der psychischen und sozialen Probleme zusammenzustoßen. Die Möglichkeit nicht habend, den mütterlichen Instinkt zu realisieren,  beginnen die Vertreterinnen des zarten Geschlechtes, sich minderwertig zu fühlen. Die Männer erleben Depressionen auch und sind gezwungen, mit psychischen Problemen zu befassen. Wegen des instabilen emotionalen Zustandes der Eheleute, wird die Atmosphäre in der Familie angestrengt, und ein beliebiger Konflikt kann zum Bruch bringen.

Zum Glück kann die Medizin der Mehrheit der Frauen helfen. Wie die Gelehrten aufgeklärt haben, werden meistens ein Grund der Unfruchtbarkeit die Störungen im Prozess der Ovulation. In solcher Situation kann das Präparat Clomifen helfen. Dies ist ein Medikament zum Auslösen des Eisprungs und Normalisierung der Hormonspiegel des weiblichen Organismus.

Was ist Clomifen?

Clomifen - das Medikament, das für die Behandlung der weiblichen Unfruchtbarkeit, die von Anovulation verursacht ist. Das Präparat gewährleistet die normale Reifung der Eizelle und seine Freisetzung aus dem Eileiter. Als Ergebnis werden die Chancen schwanger zu werden wesentlich erhöht.

Der Hauptvorteil von Clomifen (Clomid) ist die Zuverlässigkeit. Das Medikament wirkt auch in Fällen, in denen die übrigen Medikamente unwirksam sind. Das Mittel zum Auslösen des Eisprungs gewährleistet die höchsten Chancen auf den Erfolg unter anderen modernen Präparaten.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Clomifen ist seine Sicherheit für den Organismus. Dank der weichen Einwirkung des Medikaments erprobt die Frau das Unbehagen während der Therapie gewöhnlich nicht. Außerdem kann man eine Kur mehrmals durchmachen, was noch mehr Chancen auf die Empfängnis des Kindes gibt.

Clomifen wird in der ganzen Welt breit verwendet. Millionen Frauen können jetzt den Traum vom Kind dank dem Präparat verwirklichen. Die führenden Ärzte der Mehrheit der europäischen Länder bewerten die therapeutischen Eigenschaften des medikamentösen Mittels positiv.

Vollständige Informationen über Clomifen wird auf unserer Website vorgestellt. Lesen Sie andere Artikeln, erkennen Sie über das Prinzip der Einwirkung des Medikaments, Anwendungsregeln, Gegenanzeigen und mehr. Niedriger ist die Instruktion-Beilage auch veröffentlicht, die zu jeder Verpackung des Präparates beigefügt wird.

Wir hoffen, dass Clomifen kann Ihnen helfen, die Probleme mit der Gesundheit zu überwinden und das erwünschte Kind zu empfangen.

Die Geschichte der Frau, die mit Hilfe des Medikaments schwanger werden konnte

Ich liebe Kinder sehr. Von der Kindheit sorgte ich für meine jüngere Schwester und gern achtete die Kleinen der Nachbarn auf, wenn sie mussten für eine Stunde abkommen.
Die Kinder erwecken immer bei mir Zärtlichkeit und Freude. Ich war fertig, auf die Süßigkeiten oder die Wanderung in den Vergnügungspark zu verzichten, nur um mit dem Kleinkind zu spielen.

Natürlich träumte ich, dass ich mindestens zwei Kinder haben werde: ein Junge und ein Mädchen. Aber der Körper hat eine böse Überraschung vorbereitet.

Die erste Benachrichtigung bemerkte ich in 16. In diesem Alter bemerkte ich, dass meine Menstruationszyklus eine unterschiedliche Dauer hat. In einem Monat konnte er 24 Tage, und in folgendem – mehr als 30 dauern. Durch die Unerfahrenheit dachte ich, dass es normal ist und genierte mich mit meiner Mutter zu sprechen. Im erwachsenen Alter habe ich natürlich verstanden, dass Menstruationszyklus bei mir verletzt ist, aber legte darauf wenig Wert.

Nach Abschluss des Studiums heiratete ich einen Mann, der meine Liebe zu Kindern teilte. So fast unmittelbar nach der Hochzeit, konzentrierten wir uns auf der Empfängnis des Kindes.

Während eines halben Jahres gaben unsere Versuche das Ergebnis nicht und ich wandte mich an den Arzt. Die medizinische Überprüfung hat vorgeführt, dass infolge der hormonalen Unwucht bei mir der Prozess der Ovulation verletzt ist. Der Arzt sagte, dass die Situation nicht hoffnungslos ist, und verschrieb mich Clomifen.
Mein Mann bestellte das Medikament im Internet und bald nahm ich einen Fünf-Tage-Kurs der Behandlung. Obwohl meine Analysen anfingen zu verbessern, war es nicht möglich, normalen Eisprung zu erreichen.

Einen Monat später, begann ich wieder Clomifen zu nehmen, aber jetzt in der erhöhten Dosierung. Diesmal hat die Nutzung des Medikaments den Effekt gegeben. Ovulation war ohne Verstöße, und wir führten mit dem Mann die ganze Freizeit im Bett durch, um die Chance nicht zu verpassen.

Der schwierigste Zeitabschnitt ist die Erwartung. Um die überflüssigen Emotionen zu vermeiden, hat der Arzt verboten, einen Schwangerschaftstest in den ersten 10 Tagen nach dem Ende der Ovulation zu machen. Ehrlich gesagt, es war schwer.

Ich werde diesen Tag ein Leben lang erinnern - den Tag, wenn ich erkannt habe, dass ich auf das Kind warte. Ich verwendete sofort drei verschiedene Tests, und aller diese haben das identische Ergebnis vorgeführt: zwei Streifen. Seit dieser Zeit am 28. Mai wird es in unserer Familie wie der Feiertag bemerkt. Und nach 8 Monaten geschah das glücklichste Ereignis in unserem Leben – wir bekamen die Tochter.

Ich weiß nicht, ob ich das noch einmal schaffe..sogar mit Clomifen. Allerdings bin ich diesem Medikament dankbar, es hat teilweise geholfen, meinen Traum zu erfüllen.